Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Marduk - Those Of The Unlight

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 21 Juli 2002 01:06:19 von madrebel
Dieser Artikel wurde von Zombie_Gecko mitgeteilt
Lohnt sich schon allein wegen "Wolves" - und hat auch sonst keine Ausfälle zu verzeichnen!
Dieses Album ist ein Muss für alle Black Metaller! Sowohl von der Produktion als auch vom Songwriting her stellt diese Platte den ersten Meilenstein in der Geschichte von Marduk dar. Die wieder auf vier Mann geschrumpfte Band hatte sich von Andreas Axelsson,dem bisherigen Sänger getrennt und das Mikro an Drummer Joakim Af Gravf weitergegeben,der anschließend bei „Opus Nocturne“ den Drumhocker an Fredrik Andersson weitergab. Zu den Songs auf „Those...“ passt meiner Meinung nach Joakims Gesang eh besser,und mit B. War,dem neuen Basser kam auch mehr Druck in die Musik von Marduk.
Der herrausragende Song dieses Albums ist ohne Zweifel „Wolves“,das auch heute noch bei keinem Auftritt fehlen darf. Mit „Wolves“ haben Marduk eines ihrer mit Abstand besten Songs geschrieben,aber auch „Darkness Breeds Immortality“ oder der Titeltrack sind eine Klasse für sich!
Insgesamt wirken Marduk auf ihrem erst zweiten Longplayer deutlich weniger aggressiv und fingen an,die Songs immer hymnischer zu gestalten. Auch die extrem schnellen Parts verschwanden auf dieser Platte großteils aus den Songs von Marduk,und zeigte ihre stärke: Midtempo Black Metal Hymnen,die keinen Fan harter Musik kalt lassen dürfte.
Mit diesem Album waren Marduk erwachsen geworden und haben einen Klassiker düsterer Musik geschaffen.
Black Metal-Fans dürften das Album schon haben (wenn nicht sollten sie es sich schnellstens besorgen!!!),allen anderen,die mit BM etwas anfangen können,kann ich dieses Album nur empfehlen!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!