Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Marduk - Dark Endless

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 21 Juli 2002 01:08:47 von madrebel
Dieser Artikel wurde von Zombie_Gecko mitgeteilt
phpnuke.gifAuch nach 10 Jahren noch ein geiles Album der Panzerdivision!
Dieser 92er Output der zum damaligen Zeitpunkt auf 5 Mann angewachsenen Band zeigte bereits,welches Potential in Marduk steckte. Teils getragene,teils wild rausgeprügelte Black Metal Songs,die im Gegensatz zu Debüt-EP „***** Me Jesus“ von allen Elementen des Thrash/Death Metals befreit waren und nun wesentlich düsterer wirkten und Marduk den (verdienten) Durchbruch brachten.
Allerdings ging durch weglassen der Death Metal Elemente auch ein teil des Drucks verloren,und auch die Produktion wirkt etwas schwach auf der Brust.
Trotz allem aber zeigten Marduk auch hier schon ihr Können und ihre Qualitäten,geniale Songs zu schreiben,die von schleppend langsam bis rasend schnell die ganze Bandbreite des Genres abdecken. Ständig schwingt etwas bedrohliches in der Luft,und man hat immer das gefühl,jeden Augenblick könnte das Böse aus den Toren der Hölle hervorstürzen und die Welt ins Chaos stürzen.
der Fortschritt,den Marduk in dem einen Jahr seit erscheinen der Debüt-EP machten,zeigt sich vor allem in den neu eingespielten Tracks von „*****...“,die zwar glatter aber auch wesentlich atmosphärischer wirken. Vor allem „The Black...“ ist ein Kracher allererster Kajüte und auch der Titeltrack machte klar,das Marduk auf der Überholspur unterwegs auf den BM-Thron waren. Aber auch die anderen 6 Songs sind wahrlich keine Durchhänger und machen „Dark Endless“ zu einem Album,das in keiner BM-Sammlung fehlen darf.
Nur schade,das nach 30 Minuten der Spuk vorbei ist...

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!