Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Malevolentia - Ex Oblivione

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 20 September 2011 18:20:26 von madrebel

malevolentia_ex_oblivion.jpg

Malevolentia - Ex Oblivione

1. Ex Libris Oblivionis
2. Serment De La Corde
3. Martyrs
4. A L’Est D’Eden
5. Dies Irae
6. Dagon
7. Nyarlathotep
8. Ex Oblivion
9. La Nonnet Et L’Incube
10. La Geste Du Corbeau

TWS Music/Source Of Deluge/Season of Mist

Spleen – Gesang
Arbaal – Gitarre
Tzeensh – Bass
Thyr – Schlagzeug Shade – Klavier

Frankreich war bislang eher wenig für eine große Metalszene bekannt, aber in den letzten Jahren hat unser Nachbar doch deutlich aufgeholt. Insbesondere im Black Metal Bereich gibt es einige echte Schmankerl zu finden. Zu diesen gehören auch Malevolentia, die hier ihr zweites Album herausgebracht haben. Selbiges auch dazu in Eigenregie. Und das kann sich hier echt hören lassen. Zwar ist des zu merken, das das Aufnahmebudget sehr mager war, denn wirklich druckvoll klingt der Sound der band nicht. Aber nichtsdestotrotz ist hier eine sehr engagierte Band zu hören, die zudem eindeutig im Black Metal der Neunziger zuhause ist. Zu sehr sind die Anleihen von Bands wie Limbonic Art, alten Dimmu Borgir, Emperor oder Cradle of Filth zu hören.
Und das klingt mal richtig gut. Die Platte geht nämlich echt gut ins Ohr, hat einige verdammt geile Songs zu bieten und es ist der Band anzuhören, dass sie mit viel Elan an die Sache rangegangen ist.
Für Nostalgiker der Szene ein echtes Pflichtalbum und auch sonstige Black Metal Fans dürften an diesem Album ihre Freude haben.
Anspieltipps: „Dies Irae“, „La Nonnet Et L’Incube“


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!