Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: MALICE IN WONDERLAND - Sin and Decadence

Veröffentlicht am Samstag 27 März 2004 17:48:06 von vampires_angel
Eine weitere Newcomer-Band sind Malice in Wonderland. Mit Einflüssen aus Gothic, Rock und Metal legen die 4 Jungs sich kräftig ins Zeug.









1. Nightclub, Sin & Decadence
2. Dancing with you
3. I love to sin
4. My Heart belong to you

Line up:
Chris Wicked – Voice, synthesizers, percussion
Rikki Foxx –Guitar
Eric Black – Bass
T. Gun – Drums

(21:27 min)

2002
www.malice-in-wonderland.com


Das scheint, als kommt alles Gute aus dem hohen Norden. So auch MALICE IN WONDERLAND. 1997 war der Startschuss für die Band und ich bin mir sicher, das sie es noch zu viel mehr als einer EP bringen. Das Zeug dazu haben sie!

Als ich mich auf der Website ein wenig umgeschaut hab, war ich eigentlich der Meinung, die Jungs würden sich nur dem Gothic widmen. Aber weit gefehlt, wie sich rausstellt. „Sin & Decadence“ beginnt noch ziemlich `gruftig´ mit Orgelgeklimper. Aber was dann folgt ist wahnsinn. Der Mix aus Gothic, Rock und Metal ist einfach genial. Es macht regelrecht gute Laune (entgegen der Meinung/Vorstellung über Grufties und alle die es düster mögen*g*).
Auch „Dancing with you“ beginnt rellativ langsam, was sich im Laufe des Songs aber ändert. Wenn ich mir das so anhör, kommen mir spontan die ganz alten Sachen von Him in den Sinn. Aber irgendwie klingt das ein wenig danach, was durchaus nicht negativ sein soll. „I love to sin“ gestaltet sich ruhig und sehr düster. Dies ist mehr gruftig als rockig, aber wahnsinnig gefühlsintensiv. Auch „My Heart belongs to you“ hat diese Eigenschaften.

Ich muss gestehen, die CD ist einfach genial. Drücke ganz fest die Daumen, das man noch ganz viel von den Jungs aus Norwegen hört!!!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!