Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Lifeless - Godconstruct

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 18 März 2013 19:36:37 von madrebel

 lifeless_godconstruct.jpg

 Lifeless - Godconstruct

 
01. Praeludium Endzeit
02. Godconstruct
03. Towards damnation
04. Moribund
05. Blood for the gods
06. The truth concealed
07. Interludium Zeitenwende
08. Seething with rage
09. Sworn to death
10. Reconquering the soul
11. Blindead
12. Perdition of the whore
 
FDA Rekotz
 
Marc - Vocals/ Guitar
Daniel L. - Drums
Jan - Guitar
Daniel W. - Bass
 
Neulinge in der Szene sind Lifeless nicht, geistern die Westfalen doch schon seit über einem halben Jahrzehnt durch den Underground. In der Zeit hat man eine eigenproduzierte Scheibe unter die Leute gebracht und eine Split mit Chapel of Disease eingezimmert. Nun haben sich die Jungs von FDA Rekotz den Jungs angenommen und bringen nun das zweite Album des Vierers raus.
Und das Teil lohnt sich wirklich. Cooler erdiger Death Metal schwedischer Schule, der so richtig fett scheppert. Dazu ist das schöne, das ganze klingt zwar Retro, aber ohne zwanghaft so sein zu wollen. Man merkt, dass die Jungs einfach Bock auf guten Todesblei haben. Und die Lust hört man dem Haufen in jedem Song an.
Das ganze wird dann so richtig geil, wenn man Brecher wie „Sworn to Death“ oder „Godconstruct“ hört. Richtig fette Nummern, die echt Laune machen. 
Lifeless haben hier mal so eine richtig schöne Scheibe aufgenommen, die sich absolut lohnt.
Szenekenner bitte zugreifen.
 
 

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!