Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 2


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Katergon - Argonaut

Veröffentlicht am Dienstag 25 September 2012 15:19:32 von madrebel

katergonendless_1.jpg

Katergon - Argonaut

1. The Mountain of Sins
2. Shores of Redemption
3. An Old Man’s Reflection
4. When Silence Takes Over
5. Weakened Hands
6. As We Sail The Waters of Oblivion

Dirty & Weird Music

Jan Marchand - Guitar/Main Vocals
Mauro Di Cioccio - Guitar/Backing Vocals
Matthias Müller - Drums/Programming
Olivier Ruppen – Bass

Doomige Klänge scheinen immer mehr um sich zu greifen. Wie sonst ist es zu erklären, dass es immer mehr Bands gibt, die in irgendeiner Form diesen Stil spielen? Und nun gibt es mit den Schweizern von Katergon die nächsten, die hier ein echt beeindruckendes und mitreißendes Debüt starten. Insgesamt sechs Nummern beinhaltet das Album, wovon vier die Zehnminutengrenze überschreiten. Und was die Band da macht ist echt ganz hohes Niveau. Gute musikalische Spannungsbögen, Atmosphäre und die Fähigkeit, den Hörer an sich zu fesseln. Gute Mischung. Definitiv.
Zum nebenher hören ist die Scheibe allerdings nichts. Deswegen, Kopfhörer auf und geniessen.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!