Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Izegrim - Point of no Return

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 05 Juni 2009 20:59:02 von madrebel

Izegrim – Point of no Return

Point Of No Return
No Place like Home
End Of Time
Angel Of Demise

Rusty Cage Records

Marloes – Vocals&Bass
Jeroen – Guitar
Bart – Guitarr
Ivo – Drums

Neulinge sind die niederländischen Thrasher “Izegrim” wahrlich nicht, stromert man doch schon seit Mitte der Neunziger durch den Underground und konnte sich dabei mehr als nur Achtungserfolge erspielen. Dabei diverse CDs, EPs, massig Auftritte, die Truppe kommt also herum
Nun hat man eine neue EP aufgenommen. Drei neue Songs und eine Neuaufnahme von „Angel of Demise“, welches schon 2002 erschienen war. Doch auch die drei neuen Stücke können sich wirklich hören lassen.  Und auch wenn Frontfrau Marloes, die den Job erst seit kurzem von Ex-Frontshouterin Krisz übernommen hat und vorher nur am Bass tätig war, manchmal wie Angela Gossow klingt. Das macht nichts. Denn diese EP macht Appetit auf mehr und es bleibt zu hoffen, das man sich in Kürze daran macht, ein ganzes Album aufzunehmen.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!