Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Powermetal

Zur Meinung von Neckbreacker

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Izegrim - Code of Consequenzes

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 28 März 2011 16:51:09 von madrebel

izegrim.jpg

Izegrim - Code of Consequenzes

01. Victim Of Honor
02. My Secret Society
03. Incommunicado
04. Center Of Momentum
05. Deathstrip
06. Final Farewell
07. Fade Into Obscurity
08. Psychopathic Mind
09. Population Zero
10. Code Of Consequences

Listenable Records

Marloes - Vocals, Bass
Jeroen - Guitar
Bart - Guitar
Ivo – Drums

Izegrim sind schon mehr als 15 Jahre im Underground aktiv und haben sich in dieser langen Zeit eine treue Fangemeinde und unzählige Gigs erspielt. Und nie war die Band sich zu schade, auch mal in kleinen Clubs aufzutreten. Zusätzlich hat die Truppe immer Gas gegeben und ist bei Rückschlägen, wie dem Weggang von Frontfrau Kristien, diversen Labelwechseln usw, immer wieder aufgestanden. Und den Willen, am Ball zu bleiben, ist dem neuen Album richtig anzuhören. Denn was die Niederländer hier auf die Füße gestellt haben, ist ein herrlich wilder räudiger Death/Thrash Mix der richtig cool aus den Boxen geschossen kommt. Fronterin Marloes erinnert mit ihrem kraftvoll keifendem Organ wie eine Mischung aus Sabina Classen und Angela Gossow. Sind da auch nicht die schlechtesten Vorbilder.
Die Songs machen zudem so richtig Spaß und insbesondere „Deathstrip“und „Victim of Honor“ sind so richtige Nackenbrecher.
Ob der Vierer aus den Niederlanden mit diesem Album aus dem Underground ausbrechen wird, dürfte allerdings fraglich sein. Denn so gut die Band auch ist, es gibt zuviele, die einen ähnlichen Stil spielen. Zu gönnen wäre es Izegrim allerdings allemal.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!