Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

Interview: Interview mit MORRIGAN --Mai 04--

Veröffentlicht am Donnerstag 13 Mai 2004 01:06:07 von Zombie_Gecko
phpnuke.gifNachdem Morrigan mit „Celts“ ein so überzeugendes Album vorgelegt haben, beantwortete Drummer Balor einige Fragen…




Zombie: Zuerst mal Glückwunsch zu "Celts" - klasse Album! Aber eine Frage beantwortet Eure Homepage leider nicht: wer zeichnet sich für Bass und Gesang verantwortlich? Und gibt es Pläne, Morrigan in Zukunft zu einer "vollständigen" Band aufzustocken?


Balor: Morrigan bestehen nur aus Beliar (Gitarre/Gesang) und mir (Schlagzeug). Den Bass hat auf der CD wie auch bei den vorangegangenen CD´s Beliar übernommen. Einen 3. Mann halten wir für unnötig...


Zombie: Den Infos auf der Homepage nach zu urteilen habt Ihr die letzten Konzerte als Duo absolviert - warum keine Aushilfsmusiker?


Balor: Wir haben eigentlich so ziemlich alle Gigs bis auf ein paar ausnahmen zu zweit bestritten. Wie schon vorher erwähnt, brauchen wir keine weiteren Leute...


Zombie: Euer zweiter Gitarrist Baldur hat Euch nach den Aufnahmen zu "Celts" verlassen, scheint aber noch die Homepage zu betreuen. Was gab es denn da für Gründe?


Balor: Er hat uns nicht verlassen, wir haben ihn rausgeschmissen. Er ist aber nach Klärung der Umstände wieder ein ziemlich guter Kumpel, aber eine Rückkehr zu Morrigan ist für ihn ausgeschlossen.


Zombie: Wieder zusammen gekommen sind Beliar und Du 2 Jahre nach dem Re-Release der 7" EP und des 96er Demos. Was habt Ihr in der Zwischenzeit gemacht und warum der Namenswechsel, nachdem Mayhemic Truth doch schon recht bekannt war?


Balor: Mayhemic Truth wurden 1997 aufgelöst. Morrigan ist keine Reunion, sondern eine neue Band mit den gleichen Einflüssen. Wir halten nicht viel vom Reunionswahn mancher anderer Bands.


Zombie: Hat sich der Sound Eurer Musik im Laufe der letzten 12 Jahre verändert?


Balor: Nicht besonders. Die Einflüsse sind die gleichen.


Zombie: Eurem Sound nach zu schließen sind bei Euch von 10 Postern 6 von Bathory und je zwei von Immortal und Darkthrone!? Oder welche Bands würdet Ihr noch als Einflüße bezeichnen?


Balor: Eigentlich nur Bathory.


Zombie: Rechnet Ihr Euch zur Black Metal-Szene - immerhin tragt ihr auf der Bühne Corpsepaint - oder distanziert Ihr Euch nicht nur durch die Lyrics davon?


Balor: "Black Metal" ist ein Album von Venom und kein Musikstil ! - It´s all just FUCKING METAL !!!


Zombie: Würdest Du "Celts" als Konzeptalbum bezeichnen? Die Promo hat ja leider keine Texte...


Balor: Nein.


Zombie: Im Herbst soll`s auf Tour gehen - scheinbar gab es da aber einige Probleme. Kannst Du uns dazu noch etwas sagen?


Balor: Die Tour läuft im Zeitraum vom 29.10. bis 6.11. unter dem Motto "Samhain Celebration Tour". Die Tour wird mit folgendem Package laufen: Abigail, wir (Morrigan), Eminenz und Anael. Wir werden definitiv auch dort zu zweit aufterten.


Zombie: Um "Celts" zu veröffentlichen habt Ihr Euer eigenes Label aus der Taufe gehoben - warum dieser Schritt und nicht ein Vertrag bei einem größeren Label? An der Musik dürfte der ja kaum gescheitert sein...


Balor: Wir sind gern unsere eigenen Herrn.


Zombie: Vielen Dank für das Beantworten der Fragen!!!!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!