Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Infernal War/Kriegsmaschine – Transfigurations

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 06 Januar 2011 19:11:02 von madrebel

Infernal_War___Kriegsmaschine_2010_Transfigurations.jpg

Infernal War/Kriegsmaschine – Transfigurations

Infernal War:

1. Primal Degradation
2. Into the Vortex of Naugh
3.Incipit Chaos
4.
Kriegsmaschine:

4. Onward Destrudo
5. Fear and Loathing in Gethsemane

Agonia Records

Black Metal Fans aufgepasst. Agonia Records bringt dieser Tage für euch eine richtig geile Splitscheibe raus. Und zwar sind die beiden polnischen Bands „Infernal War“ und „Kriegsmaschine“ auf dieser CD, die es echt in sich hat. In knapp 30 Minuten wird hier nämlich so dermaßen losgeholzt, dass es nur so eine Freude ist. Mehr als das sogar. Hier wird wieder einmal richtig fett Gas gegeben und das ohne irgendein verweichlichtes Keyboardgedudel. Hier gibt es definitiv ganz fett auf die Zwölf und beide bands machen ihren Bandnamen alle Ehre.
Diese Split ist eine echte Sammlungsbereicherung und in jeder Hinsicht lohnenswert.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!