Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: In Flames bleiben treu...

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 13 November 2007 14:37:44 von madrebel
phpnuke.gifIN FLAMES, die derzeit damit beschäftigt sind, einen Nachfolger zu "Come Clarity" aufzunehmen, haben ihren Vertrag mit ihrem Stammlabel Nuclear Blast bis auf weiteres verlängt und werden somit von den Deutschen weltweit [abzüglich Amerika, hier kommt Ferret Records zum Zuge] vertrieben. Auf der Homepage der Band ist dazu folgendes Statement zu lesen:

“We are very happy that we have signed with Nuclear Blast again. They have been with us for a long time and helped us to get to where we are as a band right now. We have all the faith and belief in them to help us get even bigger as a band so we can continue to do this for years to come. We are really excited about our new album and can’t wait for it to be released so you, our fans, out there can enjoy it with us. See you in 2008”


Zu kaufen soll es die bis dato unbetitelte Platte dann Anfang Mai 2008 geben. Die aktuelle Ausgabe der liebevoll gestalteten Webisodes anlässlich der Aufnahmen:

In Flames Studio Diary - Episode Ten

Add to My Profile | More Videos

[Quelle: in Flames]


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!