Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Human Mincer - Devoured Flesh

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 18 Juli 2005 21:00:43 von madrebel
Nichts für Warmduscher, Weicheier und Perwollmetaller stellt der neueste Output von Human Mincer dar.










Human Mincer - Devoured Flesh


1. Exterminated Illusions
2. Light of Evil
3. Responses on Bloof
4. Eternal Ways of Devil
5. Devoured Flesh
6. Nest of Hate
7. Ghost of the Past
8. Dirty Rememberances


Xtreem Music


Carlos - Vocals
Miguel - Guitars
Antonio - Bass
David - Drums


Nichts für Warmduscher, Weicheier und Perwollmetaller stellt der neueste Output von Human Mincer dar. Vier blutrünstige Spanier reiten wie einst in der Nacht der reitenden Leichen durch die spanische Pampa und liefern in kurzen 27 Minuten und acht Songs, eine Death/Grind Attacke zum geneigten Todesbleifanatiker, dass es nur so eine Freude ist.
Und hier wird wirklich nur geballert. Vollkommen aggressiv, disharmonisch, jedoch mit Wiedererkennungswert und Können, gibt es hier ein wahres Feuerwerk der Brutalität. Hier wird keine Sekunde der Fuß vom Gas genommen. Hier wird munter drauflosgebolzt, dass es nur so eine Freude ist.
Einzig der etwas dünne Gitarrensound stört da manchmal ein wenig. Dies ist jedoch letztenendes halb so wild, wenn man sich das Material im gesamten anhört. Da jucht das Herz des Death Metallers, da freut sich der Grindcorefreak, der Undergroundfreak möchte vor Wonne…… und der Nachbar hält sich die Ohren zu.
Geiles krankes Zeugs mal wieder von Xtreem Music. Haut voll rein.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!