Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Housemaster - J.B. EP

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 28 Oktober 2009 18:04:09 von madrebel
Housemaster - J.B. EP

1. Electrical saint
2. Facelessman
3. Twisted
4. J.B.
5. In Times of War
6. The Hell swallows you

Eigenproduktion

Pierluigi Cavazzano - Vocals
Jacopo Stefan - Lead Guitar
Matteo Pierazzo - Rhythm Guitar
Riccardo Rizzi - Bass
Furio Buranella – Drums

Eine nette Eigenproduktion wird hier von den fünf Italienern Housemaster geboten, die hier herrlich anarchistischen Rumpelthrash im Stile der Achtziger spielen. Eine holprige Produktion, schöne plakative Nummern und das mit einer wahrhaft glaubwürdigen Attitüde.
Sechs Stücke beinhaltet diese knapp 25 Minuten dauernde EP, die durchaus die Vorliebe der Italiener für alten Thrash der marke „Exodus“, „Kreator“ oder auch „Exciter“. Die Truppe hat auf jeden Fall hörbar Spaß an ihrer Musik und lässt sie dementsprechend abgehen. Technisch versiert oder musikalisch hochwertig ist das nicht, aber der Spaßfaktor kompensiert das ganze wieder.
Auf jeden Fall eine EP die Spaß macht.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!