Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Havanna Heat Club - Specially Made For out Satisfaction

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 05 Dezember 2008 12:48:52 von madrebel
Havanna Heat Club - Specially Made For out Satisfaction
  1. Get Up!
  2. Disillusioned With An Easy Mind
  3. Dance In The Darkness
  4. Unleashed
  5. Mr. Paul
  6. Loaded
  7. No Difference
  8. Welcome To The World
  9. Dealin’ With Demons
  10. Question Of Dose
  11. Down To The Floor
Nice Boyz/SAOL/H’Art
  • Line Up:
  • Uwe Quicker (v/g)
  • Stefan Woike (d)
  • Johannes Getaut (v/g)
  • Martin Dahl (b)
Havanna Heat Club ist eine Band aus Deutschland, genauer gesagt aus Berlin. Die Jungs haben ihren Bandnamen von einem Super 8 Pornostreifen aus den 70ern mit gleichem Titel. Die Berliner spielen rotzigen Hard Rock mit Punk Einflüssen. Schon der erste Song knallt rein und haut einen das volle Brett um die Ohren. Auch mit dem darauf folgenden “Disillusioned With An Easy Mind” geht es zwar etwas langsamer, aber genauso dreckig zu Werke.
  •  
Das Album zieht sich 11 Punk angehauchte Rock Nummern  die energiegeladen an das Ohr des Hörers kommen. Am ehesten vergleichen würde ich den Sound der Berliner mit Peter Pan Speedrock meets Backyard Babies. Songs wie “Mr. Paul”, das treibende “No Difference”, “Welcome To The World” oder der Headbanger “Down To The Floor” sind absolute Stimmmungserzeuger und knallen live bestimmt noch besser.
  •  
Havanna Heat Club haben ein cooles Rock Album aufgenommen, dass dreckig und rau klingt und man darf gespannt sein, was diese Band live bringen wird. Für Fans der oben genannten Bands und Leute die richtig dreckigen Rock mögen, ein Album, dass man nicht unbeachtet lassen sollte.
  •  
Redtotem

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!