Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Gotham O.D. - Disbeliever

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 23 August 2010 20:46:59 von madrebel

Gotham_disbeliever_small.jpg

Gotham O.D. - Disbeliever

01. Into The Light
02. Glowing Goodbyes
03. Brave?
04. Change (Home/Later/Silence)
05. I Will Prevail
06. Grind
07. My Reflection
08. Disbeliever
09. The Circle
10. Till The End
11. Mea Gloria Fides
12. Just Kill Me

Off Records / Firebox Records

Ilkka - Lead/Backing Vocals
Mikko - Piano
Juuso - Guitars,Backing Vocals
Jesse - Bass
Jone – Drums,Percussion

Finnland, immer wieder Finnland. Weswegen ist dieses Land musikalisch so kreativ? Ständig kommen immer wieder neue Bands jedweger Couleur auf den Markt und so ziemlich jede Band taugt was. So auch hier der Fünfer  „Gotham O.D.“, die zwar wohl wenig mit der Heimstadt des schwarzen Ritters zu tun haben, aber den düsteren Anstrich der Stadt durchaus verinnerlicht haben. Spielt die Band doch einen recht gutgemachten Gothicrock, der hier und da durchaus an die Landsleute von „HIM“ erinnert, selbige aber nicht kopiert und dabei sehr eigenständig klingt. Hitverdächtig ist zwar keiner der Songs und eine Überscheibe ist „Disbeliever“ auch nicht. Aber die Jungs spielen hier grundsoliden Düsterroen. Lohnenswerte CD.ck, der eine Menge Spaß bereitet und richtig passend erscheint, um sie im Hintergrund laufen zu lassen.

 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!