Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Gorgoroth Fronter und die Justiz

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 03 August 2004 18:23:12 von madrebel
phpnuke.gifGORGOROTH-Sänger Gaahl hat Einspruch gegen die 18-monatige Freiheitsstrafe eingelegt, die ihm ein norwegisches Gericht kürzlich wegen der rituellen Folterung eines 41-jährigen Mannes aufbrummte. Gaahl will lediglich in Notwehr gehandelt haben und prangert schwere Verfahrensfehler an. Falls das Urteil bestätigt werde, könnten aber noch ein bis drei Jahre vergehen, bis er die Strafe antreten müsse. Die Gefängnisse in Norwegen seien derzeit vollkommen überfüllt, die Wartelisten lang.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!