Zur Meinung von Amazon

Konzert Review: Goat of Mendes - Sudden Death - Draconis Sanguis im Ratinger Lux

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 12 Dezember 2002 00:00:00 von madrebel
phpnuke.gifJawoll, es ist wieder Metalabend im Lux und heute war echt mal was los. Etwa 100 Leute verirrten sich in das Lux und es sollte sich für sie lohnen.
Metalparty im Ratinger Lux !!!

Goat of Mendes / Sudden Death / Draconis Sanguis

Jawoll, es ist wieder Metalabend im Lux und heute war echt mal was los. Etwa 100 Leute verirrten sich in das Lux und es sollte sich für sie lohnen.

Den Beginn machten Draconis Sanguis aus Melle bei Osnabrück und knallten einem gleich ein richtig gutes Black Metal Brett um die Ohren. Die Jungs waren alles andere als langweilig, hatten Melodie und ein durchaus annehmbares Maß an Härte. Besonders cool kam das Judas Priest Cover „Night Crawler“ bei den Leuten an. Und das in einer knallharten Black Metal Version. Klasse Auftritt.

Als nächste kamen „Sudden Death“ aus Lengerich. Und hier knallte einem das volle Death Metal Brett um die Ohren. Die Jungs zeigten einem hier echt was eine Harke ist und es wurde gemosht wie der Teufel. Nach einer knappen Stunde war dann aber auch schon Schluß. Jedoch kann man die Band ein vorerst letztes Mal noch beim „Brainslaughterfestival“ in Köln sehen. Danach werden sie erst mal aus bandinternen Gründen pausieren. Der Gig war absolut klasse.

Nun aber kam die Band, weswegen wohl die meisten da waren. „Goat of Mendes“ vom Niederrhein. Und meine Güte, waren die spitze. Leider waren mir die Jungs nur vorher namentlich ein Begriff, aber das wird sich rasch ändern. Die Pagan Metaller hatten zwar nach den beiden Vorbands kein einfaches Spiel, aber das Problem wurde rasch gemeistert. Leider gab es zwischenzeitlich einen Mikroausfall beim Song „ A Tale of Doom and Passion“. Aber so was passiert schon mal. Alles in allem war es ein recht guter Gig.
Madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!