Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Fallen Yggdrasil - Prospect of Prey

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 28 Mai 2006 15:48:38 von madrebel
Fallen Yggrasil sind schon lange keine unbekannten mehr und haben in den vergangenen Jahren wohl in so ziemlich jedem kleinen Club irgendwo in Deutschland gespielt und konnten dementsprechend mehr als nur einen Achtungserfolg einfahren.










Fallen Yggdrasil - Prospect of Prey


Save me (In the Name of God)
In the Fire
Memory Assassin


Eigenproduktion


Simon Kratzer – Gesang Raffael Kratzer – Gitarre Tobias Wöhr – Bass Christoph Albrecht – Schlagzeug


Leider haben die Jungs ihren Deal verloren und schicken sich nun an, mit diesem Drei-Tracker etwas Neues an Land zu ziehen und auch dem gemeinen Fan neues zu bieten.
Nun, der Vierer bietet mal wieder genialsten Todesblei auf höchstem Niveau mit Ohrwurmcharakter und einer Menge Spaß. Das hört man insbesondere dem Opener „Save me“ an, der so richtig gut in die Ohren geht. Allerdings sind auch das recht melodische „In the Fire“ und „Memory Assassin“ zwei so richtig tolle Nummern geworden, die dem geneigten Todesbleifan mehr als nur Achtungsapplaus entlocken dürften. Ihr könnt euch ja auf der Homepage informieren und diese drei Songs legal saugen.
Frontmann Simon ist im Übrigen ein verdammt guter Fronter, der ein deftiges Organ sei Eigen nennt und es auch versteht einzusetzen.
Mit dieser EP sollte es eigentlich kein grosses Problem darstellen, ein neues Label zu finden.
Also, die ihr das lest. Holt euch die Jungs an Bord.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!