Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Fall of the Leafe - Aerolithe

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 23 August 2007 21:49:37 von madrebel
Fall of the Leafe - Aerolithe

01. Opening
02. All the Good Faith
03. Drawing Worry
04. Lithe
05. At a Heart's Pace
06. Graceful Retreat
07. Sink Teeth Here
08. Minor Nuissance
09. Especially by Stealth
10. Look Into Me
11. Closure

Firebox Records

Tuomas Tuominen – Voice
Jussi Hänninen – Guitars
Kaj Gustafsson – Guitars
Petri Hannuniemi - Keyboards
Miska Lehtivuori – Bass
Matias Aaltonen – Drums

Vor zwei Jahren langweilten mich „Fall of the Leafe“ mit ihrer ersten CD, die mit durchschnittlichem Gothic Metal nervte und nun kommt das zweite Album mit dem Namen „Aerolithe“ auf den Markt.
Nun, geändert hat sich nicht viel. Zwar sind die Jungs motiviert, spielen sich aber durch elf strunzlangweilige Songs, die zu einem Ohr reingehen und zum anderen wieder herauskommen. Klar, Ansätze sind vorhanden. Aber alles wird zerstört durch zigmal gehörte Riffs, dem langweiligen Nölgesang von Tuomas Tuominen und den völlig ideenlosen Songs.
Nun, vielleicht ist das auch der Grund, weswegen sich der Finnenfünfer nun auch auflösen wird. Mag für die Musiker zwar schade sein, aber ganz ehrlich, ein Verlust ist es nicht.
Und nun brauche ich was zum wachwerden.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!