Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Exodus - Rick Hunolt raus

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 09 August 2005 01:49:23 von madrebel
phpnuke.gifGitarrist Rick Hunolt hat seinen Hut bei der Thrash-Legende Exodus genommen. Laut Aussage seines Bandkumpels Gary Holt hatte der Split familiäre Gründe. In einem Kommentar Hunolts heißt es dann auch: „Worte können nicht beschreiben, was ich im Moment durchmache. Eben lache ich noch und dann heule ich wie ein Baby. Dies ist die schwierigste Entscheidung, die ich je treffen musste. Doch wenn ich mich umdrehe und meine beiden kleinen Söhne Odin (3 Jahre) und John (16 Monate) sehe, wie sie da liegen und schlafen, weiß ich, dass es die richtige Entscheidung ist. Ich kann nicht mehr ertragen, ständig von ihnen getrennt zu sein, ich kann nicht. Exodus verdient 110 Prozent von mir und die kann ich nicht mehr geben. Meine Jungs brauchen mich.“ Viel Glück Rick, we ll miss you. Die Arbeiten am neuen Exodus-Werk „Shovel headed Kill Machine“ gehen dennoch planmäßig weiter. Die Scheibe wird am 5. Oktober über Nuclear Blast veröffentlicht werden.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!