Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Edgecrusher - Forever Failure

Veröffentlicht am Donnerstag 17 Mai 2007 11:04:56 von madrebel
Edgecrusher - Forever Failure

01. Crossroads
02. Forever Failure
03. Soulsaver
04. 8 Hours
05. Dead Blood Red
06. Eternity
07. Darken My Spirit
08. No Zone
09. Deeper Than Hate
10. Me and the Sun

Eigenproduktion

Igor Panic - lead throat
Jan Rockrohr - guitar
Johannes Kostbar - guitar
Markus Eberle - bass guitar
Jan Jäckle – drums

Aus Konstanz am Bodensee kommt der Fünfer, nennt seinen Style selbst etwas augenzwinkernd „Lake Area Thrash Metal“ und hat mit „Forever Failure“ nun den ersten regulären Longplayer draußen.
Nun, was die Jungs da spielen ist wirklich guter und lupenreiner Thrash, der teils sehr Old School klingt, sich aber auch leichten Auswüchsen von Power Metal und Death Metal nicht verschließt.
Musikalisch gibt es bei den Jungs, nichts, aber auch gar nichts zu motzen. Die Gitarren braten, die Drums sind tight und knüppeln gut was weg. Die CD klingt sehr druckvoll produziert. Nun, niemand anderes als „Andy Claassen“ hatte da seine Finger im Spiel, was schon mal weiter für Qualität zeugt. Einzig der Gesang ist etwas gewöhnungsbedürftig. Teilweise klingt die Stimme von „Igor Panic“ doch etwas arg knödelig, was einem den Zugang zu der CD doch ein wenig erschwert. Allerdings bietet sie wiederum auch einen gewissen Wiedererkennungswert, und bietet deswegen eine besondere Eigenständigkeit was die Sache etwas relativiert.
Die Jungs haben übrigens ein paar sehr coole Stücke nebenbei drauf, die wirklich was können. „8 Hours“, oder auch der Rausschmeißer „Me and the Sun“ sind da nur zwei Beispiele.
Wer also auf gutgemachten, bodenständigen und schnörkellosen Thrash, der alten Schule steht, schnappe sich 8€ und schicke diese an:
Igor Panic
Rickenbacher Str. 123a
88131 Lindau
+49 (0)171/6543264
info@edgecrusher.info

Lohnt sich auf jeden Fall, die Scheibe. Also, mailt die Jungs mal an.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!