Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Edge of Thorns - Ravenland

Veröffentlicht am Montag 07 Juni 2004 09:00:34 von madrebel
Aus der wohl ältesten deutschen Stadt kommen “Edge of Thorns”, die jedoch nicht wie die älteste Band Deutschlands klingen. Der Sechser aus Trier spielt lupenreinen und gutgemachten Power Metal, der sich auf die wesentlichen Dinge eben dieses Metalstyles bedient.







Edge of Thorns – Ravenland


1. Dark magician
2. Lost
3. Mirror of dreams
4. Riders of the storm
5. Signs on the wall
6. Ravenland
7. Shadow king
8. Revelation
9. A rose for the dead


Twilight


Dirk Schmitt - Vocals
Achim Sinzinger – Guitars
Dave Brixius – Guitars
Oliver Brück - Bass
Lothar Krämer - Keyboards
Johannes Schütz - Schlagzeug


Aus der wohl ältesten deutschen Stadt kommen “Edge of Thorns”, die jedoch nicht wie die älteste Band Deutschlands klingen. Der Sechser aus Trier spielt lupenreinen und gutgemachten Power Metal, der sich auf die wesentlichen Dinge eben dieses Metalstyles bedient. Schlicht und einfach gesagt, Power und Metal. „Ravenland“ ist nach 3 Demos das erste Full-Length Album und hat 9 wirklich gute Songs. Zwar ist das alles nicht neu, aber die Band weiß auf jeden Fall von Anfang an zu begeistern, was nicht nur am guten Songmaterial liegt, nein, auch der äußerst variable und abwechslungsreiche Gesang von Fronter „Dirk Schmitt“ tut da ein übriges.
Die Keyboards zerstören die Musik nicht durch billig einlullende Sounds, sondern fügen sich gut in das gesamte musikalische Gefüge ein. Power Metal Fans sollten sich auf jeden Fall mal Songs wie „Dark Magician“ oder Riders of the Storm“ anhören. Wirklich guter Stoff. Insgesamt ist „Ravenland“ eine echt klasse Scheibe geworden und ist jedem Power Metal Fan nur zu empfehlen.
Tolle Scheibe.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!