Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 3


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Dust & Bones - 666 Neurotic Bombs

Veröffentlicht am Montag 18 Oktober 2010 18:50:59 von madrebel

dust_bones_666_neurotic_bombs_cd.jpg

 

Dust & Bones - 666 Neurotic Bombs

1.  Zero Is King
2.  7-D-Days
3.  Don’t Wanna Know Why
4.  Dust & Bones
5.  Pyramid Hats
6.  We All Gonna Die (But Not Today)
7.  Let All Good Things Bleed
8.  Panic Bird
9.  Fear Is A Motor
10.  Gimme Gimme Armageddon
11.  666 Neurotic Bombs

Firefield records

Thorsten - Vocals/Bass
Jarle - Drums
Bernd - Guitar
Dirk – Guitar

Dust & Bones. Welch geiler Name für eine Band. Und so geil wie der Name, ist auch die Musik. Erdiger und knackiger Rock´n´Roll mit einem leicht metallenem Einschlag, einem netter Spritzer Punk und einer saucoolen Kick-Ass Attitüde. Live dürften die Jungs so richtig abräumen, denn wie die Jungs schon aif Scheibe abgehen verdient schon Respekt.
Dazu hat der Vierer einige richtig coole Songs am Start. Der Titelsong ist schon eine Granate und der perfekte Rausschmeisser, „Fear is a Motor“ ist ein sehr abwechslungsreicher Rocker und auch so Nummern wie „Dust & Bones“ oder „Panic Bird“ machen so richtig Spaß.
Ja, das Album der Schwaben rockt richtig geil. Lohnt sich.
 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!