Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 1
Stimmen: 2


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Dropkick Murphys - Signed and Sealed in Blood

Veröffentlicht am Montag 14 Januar 2013 18:23:05 von madrebel

dropm__rf.jpg

Dropkick Murphys - Signed and Sealed in Blood

1. The Boys Are Back
2. Prisoner's Song
3. Rose Tattoo
4. Burn
5. Jimmy Collins' Wake
6. The Season's Upon Us
7. The Battle Rages On
8. Don't Tear Us Apart
9. My Hero
10. Out On the Town
11. Out of Our Heads
12. End of the Night

Born Breed Records

Gesang - Al Barr
Gesang, Bass - Ken Casey
Gitarre - James Lynch
Schlagzeug - Matt Kelly
Gitarre, Akkordeon - Tim Brennan
Dudelsack, Tin Whistle - Scruffy Wallace
Mandoline, Tin Whistle, Banjo, Akustik Gitarre - Jeff DaRosa

Das die Dropkick Murphys seit Mitte der Neunziger nicht nur eine exzellente Liveband sind, dürfte sich mittlerweile auch bis zu dem geneigtem Headbanger herumgesprochen haben. Das die Jungs allerdings dazu in aller Regelmäßigkeit richtig gute Alben raus bringen, tut dazu ein übriges.
Mit eben diesem Album haben die Irischamerikaner ihr nunmehr achtes Album am Start und selbiges kann sich wieder richtig gut hören lassen. Eingängig, partytauglich, mitreißend und dazu niemals langweilig, so was muss man erst einmal hinbekommen.
Und so gibt es mit „The Boys are back in Town“ den ersten schönen Brecher und das zieht sich dann durch die ganze Scheibe. Tanzpogonummern wechslen sich mit schönen radiotauglichen Balladen ab, wovon insbesondere „End of the Night“, der Schlußsong so richtig schön brillieren kann. Dann gibt es mit „Rose Tattoo“ eine richtig schön versoffene Mitgrölnummer  und auch „Jimmy Collins Wake“ steht dem in nichts nach.
Den Jungs aus Boston ist auch mit ihrem neuen Album ein großer Wurf gelungen. Macht Spaß und Laune.
So, und jetzt mache ich mir ein Guinness auf. Prost !!!!

 

 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!