Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Disbelief - Protected Hell

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 28 April 2009 19:37:31 von madrebel
01-Hell (Intro)
02-A Place To Hide
03-Hate/Agression Schedule
04-Nemesis Rising
05-The Return Of Sin
06-Hell Goes On
07-S.O.S.-Sense Of Sight
08-One Nation's Son
09-Trauma (Instrumental)
10-The Dark Soundscapes
11-Room 309 (Kraftprinzip)
12-Demon's Entry

Massacre Records


Karsten 'Jagger' Jäger - Vocals
Witali Weber - Guitar
Jochen 'Joe' Trunk - Bass
Kai Bergerin – Drums

Dampfwalzenalarm ist mal wieder angesagt. Nur zwei Jahre nach ihrem vielbejubeltem Album „Navigator“ sind die Darmstädter Jungs „Disbelief“ zurück und haben nichts verlernt.
Und das neue Album geht direkt gut ab. Produziert übrigens von Michael Mainx in den Studio 23-Räumen von Stephan Weidner, hat man hier ein Album abgeliefert, was den Fans der Hessen wieder mal das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Und von Anfang an zeigt man dem geneigten Hörer wo der Hammer hängt. Schon mit „A Place to Hide“, welches auch als Videoclip erscheinen wird, hat man einen Song aufgenommen, der für die gesamte Marschrichtung des Albums spricht. Hart, brutal, abwechslungsreich und einfach nur gut.
Die Themen der Texte haben es ebenfalls in sich. So wird unter anderem die Geschichte von Natascha Kampusch textlich beleuchtet und auch anderweitig hat man sich interessanten Themen gewidmet.
Alles in allem ist die Scheibe ein echter Hörgenuß. Abwechslungsreich bis ins letzte Glied und ein Beweis für die hohe musikalische Qualität von „Disbelief“.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!