Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: DevilDriver - The Last Kind Words

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 03 Juli 2007 20:50:38 von madrebel

DevilDriver - The Last Kind Words

 

  1. Not All Who Wander Are Lost
    2. Clouds over California
    3. Bound By The Moon
    4. Horn of Betrayal
    5. These Fighting Words
    6. Head On To Heartache (Let Them Rot)
    7. Burning Sermon
    8. Monsters of the Deep
    9. Tirades of Truth
    10. When Summoned
    11.
    The Axe Shall Fall

 Roadrunner Records

Dez Fafara - Vocals
Mike Spreitzer - Guitar
Jeff Kendrick - Guitar
John Miller - Bass
John Boecklin – Drums

 Das dritte Album und ein Knaller vor dem Herrn. Das ist „The Last Kind Words“ geworden, ein Album was von der ersten bis zur letzten Sekunde nur so vor aggressiven Gitarren, extrem brutalem Drumsound und einem extrem wütend klingendem Powerschreihals namens „Dez Fafara“ lebt. Und meine Güte, das Album lebt nicht nur, es ist wie ein Dampfhammer auf Highspeed, ein Marathonläufer im Extremgalopp. Und dabei wirkt es nicht dumpf brutal, sondern sogar melodisch, abwechslungsreich und dazu so was von derb in die Fresse, das einem das Blut aus der Nase schießt.
Garantierte Nackenbrecher wie „Clouds over California“, „Head on to Heartache“ oder der Rausschmeißer „The Axe shall fall“, mit seiner leise in den Hintergrund gemixten Hammondorgel tun dazu ein übriges.
Ja, mit diesem Album dürfte man endgültig aus dem Kohlenkeller geklettert sein und wohl der nächste große Kracher werden. Ein megafettes Stück Metal. Daumen hoch !!!


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!