Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Deviant - Ravenous Deathworship

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 20 Januar 2006 17:15:34 von madrebel
Holla, die Waldfee kommt uns da ein Hassbolzen entgegengeballert.










Deviant - Ravenous Deathworship


Merciless
Genocide
Serpent
Intimate Shinning
Venom of Mankin
Purity of Hate
Sadosadistic
Perfect State of Death
Resurrection of Hate


Tabu Records


Dolgar –Vocals, Bass
Violator – Guitars
E.N.Death – Guitars
Blod – Drums


„Deviant“ heißt die Truppe, kommt aus Norwegen, knüppelt sich dampfwalzenartig durch Death/Thrash/Black Metal, klingt dabei wie „Immortal“ und „Satyricon“ und ballert einem so was von dermaßen die Rübe weg,das es nur so kracht.
Das beginnt bei einem Hassbolzen wie „Merciless“,Nomen es Omen, und wird danach ohne Pause weiter durchgezogen. Ein Nackenbrecher folgt dem anderen und lässt dem Hörer keinerlei Verschnaufpause. Geil übrigns auch der arg thrashige Rausschmeisser „Resurrection of Hate“, endgeiler Nackenkiller. Wahnsinn.
Das einzig negative ist die allerdings durchaus vorhandene Monotonie. Da diese CD allerdings gerade mal 38 Minuten läuft, lässt sich das doch verschmerzen.
Frontbrüller „Dolgar, der auch bei „Gehenna“ singt, rotzt hier seinen Hass so was von derbst raus, das man beinahe Angst bekommt.
Trotzdem, „Ravenous Deathworship“ ist ein Debüt, was man sich zulegen sollte. Insbesondere schwarzmetallisch angehauchte Puristen dürften hier voll auf ihre Kosten kommen. Hier gibt es einfach pure Aggrssion, ohne Keyboards und Trauergesänge,sondern einfach nur puren Hass. Geil.
Fazit: Kaufpflicht !!!!

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!