Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Deus Inversus - The Downfall

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 01 Dezember 2006 22:08:55 von madrebel

Der Ruhrpott hat immer wieder leckere Undergroundmetalschmankerl zu bitten. Und mit „Deus Inversus“ gibt es eine Band, die so manchem Old-School Recken viel Freude bereiten dürfte.











Deus Inversus - The Downfall


01. The Downfall
02. Dont turn away
03.While You Were Sleeping
04. Time to Go Away


System Shock


Dmitriy Levin - Bass, Vocal
Sergey Marulin - Guitar
Sergey Polyanin - Drums


So kloppen sich die drei Mannen durch vier sehr coole, zwar etwas altbackene, aber dennoch gut abgehende Todesbleinummern, die den Bangnacken gewiß nicht ruhig lassen.
Dazu klingt das ganze sehr aggressiv, hat trotzdem viel Melodie und auch hier und da etwas progressives. Das einzige Manko ist die etwas dünne Produktion und der schwachbrüstige Sound. Und das die Scheibe zu kurz ist. Aber das kann sich ja bald ändern.
Insgesamt eine recht coole Platte, die Spaß macht und Lust auf mehr.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!