Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Desert Sin - Destination Paradise

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 21 Februar 2012 19:56:50 von madrebel

desertsin.bmp

Desert Sin - Destination Paradise

1. Awakening
2. Destination Paradise
3. Kill The King
4. Would You Release Me
5. Follow Me
6. In Silence
7. The Seed Of Destruction
8. Creation
9. Hero
10. Circle Of Twilight

Pure Steel Records

Vocals, Guitars - Sandro Holzer
Guitars - Stefan Entner
Keyboards - Roman Fischer
Bass, Vocals - Rainer Fischer
Drums - Harald Vogl

Ein richtig geiles Album hat hier der Tiroler Fünfer Desert Sin hingelegt, die uns mit „Destination Paradise“ ihr nunmehr zweites Album vorlegen. Und das, was hier aus den Boxen klingt, kann sich absolut hören lassen. So kann man hier mit zehn äußerst tollen Songs punkten, die insbesondere Metallern, die eher dem traditionellem Sound zugewandt sind,  gefallen dürfte. So startet das Album mit einem schöenen Intro und bietet mit dem Titelstück schon mal das erste Highlight der Platte. Doch auch „Kill the King“, „The Seed of Deestruction“ und „Circle of Twilight“ wissen hier zu überzeugen. Zwar wirkt an manchen Stellen das Keyboard doch etwas zu dominant, aber im hroßen und ganzen unterstützen die Tasten den Sound sehr positiv. Ebenfalls hat Fronter Sandro Holzer eine richtig coole und sehr eigene Stimme, die sich durchaus vom Einheitsbrei mancher Kollegen positiv abhebt.
Destination Paradise ist zwar noch nicht der ganz große Wurf, aber ein verdammt großer Schritt in die richtige Richtung. Eines ist sicher. Von dieser Band wird man noch öfters hören.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!