Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Deranged mit weiteren Statements...

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 08 April 2008 12:56:57 von madrebel
phpnuke.gifJohan Axelsson, ehemals Gitarrist der kürzlich aufgelösten [wir berichteten] Deather DERANGED, gibt Folgendes zu Protokoll und nimmt somit auch Bezug auf das ursprüngliche Statement seines ehemaligen Kollegen Martin Schönherr:

Ich bin echt traurig darüber, wie es letztendlich ausgegangen ist… Zuerst möchte ich all den Fans danken, die die Band über die Jahre hinweg unterstützt haben. Außerdem möchte ich allen Bands danken, mit denen wir mal zusammen gespielt haben.

Meiner Meinung nach waren Martin [Schönherr, Gesang] und ich der gleichen Ansicht: Es würde sich nicht richtig anfühlen, die bereits angekündigten Konzerte nach Rikards [Wermén, Schlagzeug] Ankündigung, die Band zu verlassen, noch zu spielen. Thomas [Ahlgren, Bass] sah das anders und wollte die Konzerte trotzdem spielen. Daher war es an Martin und mir, der Mehrheit der verbleibenden Band, die Entscheidung zu fällen.

Ich verstehe nicht, was sich daran geändert hat. Als ich die offizielle Stellungnahme zur Auflösung las, sah ich keine Übereinstimmungen und ich, Johan, wurde als derjenige hingestellt, der die Band zu Grabe getragen hat. Ich war genauso überrascht, als ich hörte, dass es noch eine andere Fassung der Geschichte gibt, als ich mit Thomas sprach. ‚Aus unbekannten Gründen’?? Ich finde, wenn Rikard die Band verlässt, wo gibt es dann noch eine Zukunft für die Band?

[Quelle: Blabbermouth]


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!