Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Darklight Corporation - Pitch Black

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 26 Juli 2011 08:59:54 von madrebel

darklightcorporationpitchblack.jpg

Darklight Corporation - Pitch Black

1. Scar My Eyes
2. The Fallen
3. Crazyhorse
4. Blackout
5. Down In A Hole
6. Levitate
7. Enter The Void
8. Lost Soul Society
9. Smother

Ramrod Media

Fabio Santos – Vocals
Chris Prenter – Guitars
Elliot Chao – Bass
Tim Mekalick – Drums


Neuseeland ist bisher nicht groß in Erscheinung getreten, was die musikalisch härtere Gangart angeht aber das Quartett „Darklight Corporation“ hat den Weg angetreten, dies zu ändern. Nun, gelingt es ihnen? Schauen wir mal. Als erstes, die Jungs haben ihre Hausaufgaben gemacht und fleißig bei den Vorbildern der Szene abgeschaut. Sei es „Prong“, was sich insbesondere sofort im ersten Song „Scar my Eyes“ verdeutlicht, oder bei Bands vom Schlage „Strapping Young Lad“ oder eben „Fear Factory“.
Allerdings, und das ist der Knackpunkt. Es fehlt dem Neuseeländer Vierer deswegen jegliche Eigenständigkeit. Jedes Riff, jede Melodie und jedes Gebrüll wurde schon mal irgendwo gespielt und das um Längen besser, als bei den Kollegen hier. Hier gibt es nichts innovatives, nichts neues und schon mal gar nichts, was einen auch nur ansatzweise vom Hocker tritt.
Zwar sind die Ideen nett, aber halt nichts eigenes. Ob die Band deswegen in einen erweiterten Aufmerksamkeitsfokus geraten wird, ist daher stark anzuzweifeln.
Schade, denn die Ansätze sind vorhanden. Aber, es ist das erste Album. Deswegen haben die Jungs durchaus eine weitere Chance verdient.

 

 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!