Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 14


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: D´accord - Helike

Veröffentlicht am Montag 22 August 2011 14:46:50 von madrebel

dacorrd_helike_sm.jpg

D´accord - Helike

1. Helike part 1
2. Helike part 2

Karisma Records

Daniel Maage - Vocals, flute & various instuments
Stig Are S(o)und - Guitar
Martin Sjøen - Bass
Bjarte Rossehaug - Drums
Årstein "Yearstone" Tislevoll – Keyboards

Aus Schweden kommt das Progrockquintett „D´accord“, die mit „Helike“ ihr mittlerweile zweites Album aufgenommen haben. Das erste Album wurde schon von diversen Szenekennern über den grünen Klee gelobt, da mir dieses Album aber unbekannt ist, kann ich das nicht bestätigen. Aber es würde mich nicht verwundern. Denn das hier vorliegende Album ist ein echtes Schmuckstück geworden. Abwechslungsreich, musikalisch absolut top, eine wirklich gute Gesangsstimme und das Album bietet wirklich viel Spannung.
Konzeptionell dreht es sich bei „Helike“ übrigens um den legendären Kontinent Atlantis.
Allerdings sollten sich die Hörer wirklich Zeit nehmen, da dieses Album viel Geduld benötigt. Diese lohnt sich allerdings wirklich, denn nach mehrmaligem hören erschließt sich hier ein echt tolles Album.
Wer Prog der Siebziger mag und auf Bands wie „Genesis“, „King Crimson“ oder „Jethro Tull“ steht, sollte den fünf Schweden etwas Aufmerksamkeit schenken.
 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!