Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Corpus Christi - The Torment Continues

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 29 Dezember 2005 02:39:53 von madrebel
So, Portugal ist also die Heimstatt dieser zwei Krachfetischisten? Und als ich erstmal las, Black Metal aus Portugal, dachte ich,nun, das kann ja heiter werden.










Corpus Christi - The Torment Continues


Crimson Hour
The Ascendance
My Eyes,Empty
Soaked in your Blood
Bitter Blood
Lifetime of Suffering


Undercover Records


Nocturnus Horrendus - Vocals, Gitarren
Necromorbus - Drums


So, Portugal ist also die Heimstatt dieser zwei Krachfetischisten? Und als ich erstmal las, Black Metal aus Portugal, dachte ich,nun, das kann ja heiter werden.
Wurde es aber nicht, im Gegenteil. Hier geben sich zwei Jungs wirklich Mühe, gnadenlos geiles Geballer auf die Menschheit loszulassen und das gelingt ihnen mit "The Torment Continues" auf großartige Weise. Da wird mehr als 40 Minuten voll auf die 12 geprügelt,man fühlt sich,als würde eine ganze Aramada Panzer über einen im Highspeedtempo rüberrattern und wenn es vorbei ist, fragt man sich, was war das denn heftiges?
So in etwa klingen "Corpus Christi" und es macht einen Heidenspaß, den beiden irren zuzuhören.
Geile Scheibe !

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!