Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Blackmores Night - Past Times with good Company

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 16 Oktober 2002 14:29:55 von madrebel
Nach drei regulären Studioalben, hat sich die Ausnahmeformation um Ritchie Blackmore und seiner Lebensgefährtin Candice Night dazu entschlossen ein Livealbum aufzunehmen. Nun, man mag sich manchmal über den Sinn und Zweck einiger Livealben streiten, doch dieses hier ist eine löbliche Ausnahme.
Ein absolut glasklarer Sound, der aber trotzdem nicht nachproduziert wird und gleichzeitig die Liveatmosphäre absolut perfekt eingefangen hat. . Die Stimme von Candice Night lässt einem wahrhaft die Gänsehaut über den Rücken wandern und kann sich mit Größen wie „Loreena McKeenitt“ oder „Enya“ absolut messen. Dazu zeigt das Gitarrenspiel von Ritchie Blackmore einem immer wieder, das der ehemalige „Deep Purple“ Gitarrist zu den besten seiner Zunft gehört.
Aufgenommen wurde das Album übrigens im Frühjahr auf der Europatournee der Band.
Die Songauswahl im übrigen lässt keine Wünsche offen, und die Lieder die zum Teil aus dem Barock, dem Spätmittelalter aber auch aus der heutigen Zeit kommen, wie z.b: „Soldier of Fortune“ von obengenannten „Deep Purple“ als auch dem „Rainbow“ Klassiker „16th Century Greensleeves“, sind einfach nur noch wunderschön. Diese CD sollte dem geneigten Anhänger des Mittelalters und den Träumern und Romantikern unserer Zeit einfach nur gefallen und ich komme einfach nicht umhin zu sagen, daß man hier absolut keinen Fehler begeht es zu kaufen. Dieses Album läd einfach nur zum träumen, tanzen oder einfach nur zuhören ein.
Anspieltipps: „Shadow of the Moon“, „”Fire´s at Midnight”, “Durch den Wald zum Bachhaus”

01 Shadow Of The Moon, 02 Play Minstrel Play, 03 Minstrel Hall, 04 Past Times With Good Company, 05 Fires At Midnight, 06 Under A Violent Moon, 07 Soldier Of Fortune
CD 2

01 16th Century Greensleeves, 02 Beyond The Sunset (instrumental), 03 Morning Star, 04 Home Again, 05 Renaissance Faire, 06 I Still Remember, 07 Durch den Wald zum Bach Haus (intstrumental), 08 Writing On The Wall

Steamhammer/SPV

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!