Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Beehler - Messages to the Dead

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 07 Mai 2012 16:01:00 von madrebel

beehler.bmp

Beehler - Messages to the Dead

01. Jet Black
02. March Of Death
03. Eternal Tormentor
04. Message To The Dead
05. Destitude Abuser
06. In Know One We Trust
07. Organized Mayhem
08. Destroy
09. Megalodon
10. Kill The Witch

High Roller Records

Dan Beehler - Vocals, Drums
Scott Walsh - Guitar
Sean Brophy - Guitar
Brian Stephenson – Bass

Achtzehn Jahre hat es gedauert, bis sich Dan Beehler (Kenner werden ihn von den kanadischen Speed Metal Veteranen Exciter kennen), endlich mal dazu aufgerafft hat, eine eigene Scheibe aufzunehmen. Und das Teil kann sich echt hören lassen. Geboten werden hier knapp 40 Minuten geiler Speed Metal alter Schule, die ganz besonders von der einzigartig schrägen und keifenden Stimme von Frontmann Dan Beehler geprägt sind. Zwar sind die Songs teils echt gewöhnungsbedürftig, manchmal sogar etwas zu schräg und konfus, aber irgendwie macht das so richtig Spaß beim zuhören. Und Songs vom Schlage „Eternal Tormentor“ oder „Megalodon“ bringen einfach richtig gute Laune.
Für Oldschooler unter uns Metalheads definitiv eine CD, die in die Sammlung gehört.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!