Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Bad Brains - Build a Nation

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 15 August 2007 19:07:02 von madrebel
Bad Brains - Build a Nation

1.    Give Thanks And Praises
2.    Jah People Make The World Go Round
3.    Pure Love
4.    Natty Dreadlocks 'Pon The Mountain Top
5.    Build A Nation
6.    Expand Your Soul
7.    Jah Love
8.    Let There Be Angels (Just Like You)
9.    Universal Peace
10.    Roll On
11.    Until Kingdom Comes
12.    In The Beginning
13.    Send You No Flowers
14.    Peace Be Unto Thee

Megaforce/Sony BMG

H.R. – Vocals
Darryl Jenifer – Bass
Dr. Know – Guitars
Earl – Drums

Die Bad Brains aus New York sind eine der wohl einflußreichsten und wichtigesten Bands des Hardcore gewesen und genießen bis heute tiefsten Respekt und Hochachtung, sowohl bei Old School als auch New School Hardcorebands.
Nun, die Jungs bedienen den geneigten Hörer sowohl mit geilen Hardcoresongs, Reggaestücken und dazu eine Punkattitüde, die ihresgleichen sucht. Das klingt dazu unglaublich warm und lässig und gibt einem so ein richtig gutes Gefühl beim zuhören.
Produziert wurde das ganze von Adam Yauch aka MCA von den Beastie Boys, der den Jungs einen wirklich guten Sound verpasste, der in jeder Hinsicht die Klasse von „Build a Nation“ unterstreicht.
Die ganze Scheibe ist eine echte Wohltat und beweist mal wieder, dass man immer wieder mit den alten Helden rechnen kann. Tolles Album.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!