Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 5


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: BRDigung - Tot aber lebendig

Veröffentlicht am Donnerstag 12 August 2010 19:51:14 von madrebel

brdigung.jpg

BRDigung – Tot aber lebendig

01. Intro
02. Wieder da
03. Nichts dazu gelernt
04. Zeitgeist der Angst
05. Party jeden Tag
06. Immer öfter
07. Sinfonie des Verderbens
08. Alles wird gut
09. Zeichen des Himmels
10. Der falsche Prophet
11. Verlorene Hoffnung
12. Geld regiert die Welt
13. Die letzte Frage
14. Nie wie immer

Antirockstar

Julez - Gitarre, Gesang
Tobsen - Bass
Jonzen - Gitarre
Da Prinz – Schlagzeug

BRDigung. Kennt ihr nicht? Sind eine coole Punkrockkapelle vom Niederrhein, die schon länger durch die deutsche Punkszene geistern. Ja, nun gibt es neues von ihnen und zwar in Form der neuen CD „Tot aber lebendig“. Und das Teil ist echt gut geworden. Erstmal eine gute Produktion von Eroc(Ex-Grobschnitt), dann ein paar richtig geile Songs und Melodien.
Und die vier Rabauken geben von Beginn an kräftig Gummi und schaffen es dabei, ganz locker vierzehn Songs aus dem Ärmel zu schütteln, die sich wirklich hören lassen können. Okay, manche Texte mögen zwar arg vorausschaubar und plakativ wirken, aber ihre Wirkung verfehlen sie nicht.
Und bei Texten wie „Immer öfter“, „Zeichen des Himmels“, Geld regiert die Welt“ oder „Party jeden Tag“ ´, kann nur anerkennend mit dem Kopf genickt werden. Die Jungs haben es echt drauf. Dabei ist die Scheibe auch noch recht kurzweilig geworden und langweilt zu keiner Zeit.
Achja, ein richtig dickes und umfangreiches Booklet ist ebenfalls vorhanden. Da wurde auch ebenfalls sehr viel Mühe gegeben.
Also, alles in allem eine richtig fette Portion gutgemachten deutschsprachigem Punkrocks. Lohnt sich.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!