Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 1
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Armageddon over Wacken

Veröffentlicht am Dienstag 19 April 2005 11:02:02 von madrebel
Wer die Zeit zum Wacken Open Air dieses Jahr nicht mehr aushalten kann, der ist mit diesem Sampler gut bedient.










Armageddon over Wacken


CD 1:

01. ANTHRAX – "Indians"
02. ANTHRAX – "Only"
03. DESTRUCTION – "Nailed to the cross"
04. CHILDREN OF BODOM – "Sixpounder"
05. CANNIBAL CORPSE – "Dormant Bodies Bursting"
06. MAYHEM – "Pargans Fears"
07. DEATH ANGEL – " Thicker Than Blood"
08. UNLEASHED – "To Asgard We Fly"
09. ORPHANAGE – "Five Crystals"
10. EKTOMORF – "I Know Them"
11. EKTOMORF – "Destroy"
12. BAL-SAGOTH – "The Emperial Lexicon"
13. MNEMIC – "Ghost"
14. CATHEDRAL – "Stained Glass Horizon"
15. NEVERMORE – "Enemies Of Reality"

CD 2:

01. DIO – "Holy Diver"
02. DIO – "Dont Talk to Strangers"
03. HELLOWEEN – "Dr Stein"
04. DORO – "Für immer"
05. KOTIPELTO – "Reasons"
06. MYSTIC PROPHECY – "In The Land Of The Dead"
07. BRAINSTORM – "Hollow Hideaway"
08. MOTÖRHEAD – "We are Motörhead"
09. MOTÖRHEAD – "Life Is A Bitch"
10. PARAGON – "Green Hell"
11. WEINHOLD – "Strike"
12. FEINSTEIN – "Rebelutions"
13. JBO – "Arschloch und Spaß Dabei"
14. BLAZE BAYLEY – "Fear of the Dark"

CD 3:

01. VANGUARD – "Forgive"
02. RECKLESS TIDE – "Death Train"
03. RECKLESS TIDE – "Equality"
04. GRIFFIN – "The Sentence"
05. HOBBS ANGEL OF DEATH – "Crucifiction"
06. DR. ROCK – "Wicked Show"
07. DR. ROCK – "Dr. Rock"
08. EVERFEST – "See Me Rising"
09. SUFFERAGE – "Civilized"
10. GUN BARREL – "Only A Passenger"
11. GUTBUCKET – "82 Hours Bus Hellride"
12. GUTBUCKET – "You Never Know"
13. SUPERSOMA – "Missing Nola"
14. THORA – "Christ Abuse"
15. METHEDRAS – "Wreck n Roll"
16. ZODIAC MINDWARP – "Like A Hurricane"
17. RAUNCHY – "Summer Of Overload"
18. ELÄKELÄISET – "Humppa (Jump)"


Armageddon Music


Wer die Zeit zum Wacken Open Air dieses Jahr nicht mehr aushalten kann, der ist mit diesem Sampler gut bedient. 47 Stücke von fast jeder Band, die im letzten Jahr in Wacken gespielt haben, sind auf 3 Scheiben verteilt zu finden. Und ganz sicher, da ist für jeden etwas dabei. Das Livefeeling kommt gut rüber, trotzdem wirkt es nicht im Studio nachbearbeitet und hat trotzdem einen echt geilen Sound und keine billige Bootleg-Qualität.
Dazu kommt, dass der Silberling zum fairen CD-Preis im Handel erhältlich ist. Mehr als 17€ sollte der Dreier nicht kosten und bietet wirklich „Value for Money“. Wer also ein wenig Wackenfeeling in seinen 4 Wänden haben will, der ist hiermit gut bedient.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!