Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Apron - Apron

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 20 Januar 2009 21:38:28 von madrebel
Apron – Apron

1.    Intro
2.    Shadow Clown
3.    Pure And Real
4.    Ghost in The Machine
5.    Broken Child
6.    Cornflake
7.    El Rio
8.    Chop Chop (Triggeer My Rage...Inspire My Violence)
9.    Hyde...
10.    Swallow...Drown!
11.    World At War
12.    Game Called rejection

Cargo Records/Modern Noise

Thomy – the vocals, the shouts, the screams, the sighs, the noise
Elmitch – the guitar, the backing vocals
Marvin – the guitar
Wommel – the bass
Medusa – the drums

Aus Passau in Niederbayern kommen Apron und liefern mit ihrem selbstbetiteltem Debütalbum ein echtes Schmankerl ab, welches sich gewaschen hat. Man hört hier sehr abwechslungsreichen Hardcore, gemischt mit Crossover, die mit vielen interessanten Songideen gespickt sind. Das schöne ist, man hört hier immer wieder neue Ideen, Abwechslung und schafft es damit recht eindrucksvoll, den Hörer immer wieder von neuem an die Platte zu fesseln.
Besonders der Gesang ist sehr angenehm, wechselt zwischen Aggroshouts und sauberem Gesang hin und her und schafft es recht schnell, zu überzeugen.
Stilistisch könnte man die Jungs am ehesten in die Ecke von „System of a Down“ stellen, damit man einen gewissen Anhaltspunkt. Aber es gibt da nur hin und wieder Parallelen.
Apron, was auf Deutsch Schürze bedeutet, haben ein echt interessantes Debüt veröffentlicht, welches das hören wirklich lohnt. Und die Jungs sind der lebende Beweis dafür, dass es immer noch Bands im deutschen Underground gibt, die etwas zu sagen haben. Also, hört es euch mal an.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!