Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Apocryphal Voice - Stilltrapped

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 16 Januar 2008 17:20:44 von madrebel

Apocryphal Voice - Stilltrapped

01.Trapped Under The Iron Sky
02. Lifeless
03. Incognito
04. Forgotten
05. Sideshow
06. Dance Of The Phantoms
07. Can You Fell The Presence of Death
08. Lazy
09. March Towards Hell
10.
Dry Sound Of Rusty Nothingness
11. Burden

Candlelight Records

Juhani Jokisalo - Guitars, Bass, Keyboards, Vocals
Ville Salonen – Drums

Mein Gott. Manchmal muss man echt schreckliches ertragen. Und dazu gehören die zwei Finnen von „Apocryphal Voice“, die mit diesem Album ein völlig unhörbares und extrem nervendes Klanggebilde erschaffen haben. Selbst denkt man wohl, man sei avantgardistisch oder was auch immer, aber ich sage euch, ihr nervt. Ihr nervt mit euren sinnlosen Doom meets Black Metal und sonstigen sinnfreiem Rumgeblöke dermaßen ab, dass man euch auf Schmerzensgeld verklagen sollte. Dazu wollt ihr so was wie Atmosphäre schaffen? Klar, wenn ich extreme Blähungen habe, schaffe ich auch Atmosphäre, aber eine negative.
Danke für zwei verschenkte Stunden Lebenszeit. Ihr könnt gar nichts.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!