Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 5


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: All Falls Down/Reanima - Split

Veröffentlicht am Freitag 11 Februar 2011 19:25:04 von madrebel

allfallsreanimasplit.jpg


All Falls Down/Reanima – Split

All Falls Down

1.The Tongue of a Martyr
2.Venice/Colma
3.Eugenics

Thomas Gasperlmair – Vocals
Jürgen Berger – Guitar
Andreas Berger – Guitar
Hannes Strasser – Bass
Alexander Schwarz – Drums
Carol Lieb – Samples

Reanima

4.I would like to kiss you, but there is a Needle in your Arm
5.Concrete
6.Thansks a Bomb

Marcus – Screams
Harald – Grunts
Besi – Bass
Peter – Guitar
Stefan – Drums

UNUNDEUX Records

Österreich ist ein kleines und überschaubares Land, welches eine ebenso kleine und überschaubare Szene beinhaltet. Diese jedoch ist sehr kreativ und bringt immer wieder richtig fette Bands an den Start, wie bei dieser Split-EP zu hören ist. Zu hören sind hier „All Falls Down“, die mit recht Metalcore-lastigem Deathgrind glänzen können und dabei so richtig fett die Hütte abreißen.
Und zum anderen sind „Reanima“ dabei, die vollkommen gnadenlos alles niedergrinden, was ihnen in den Weg kommt. Das ganze macht dabei auch noch mordsmäßig viel Spaß, denn was die beiden Bands da bieten, kann sich wirklich hören lassen. Hier gibt es bei den jeweils drei Stücken jeder Band
keinen Ausfall zu verzeichnen und beweisen dabei beide für sich ihre Klasse.
Definitiv eine richtig starke Splitscheibe. Lohnt sich absolut.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!