Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 3
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Agro - Ritual 6

Veröffentlicht am Dienstag 26 September 2006 00:02:37 von madrebel
Seit 1994 gibt es die Südafrikaner "Agro" schon und man kann in dieser Teit auf einige Erfolge zurückblicken.











Agro - Ritual 6


1. Thukutela
2. Carpe Diem
3. 10 x Over
4. Time Heals Old Wounds
5. B.D.F.P.
6. C7511
7. Whizzdel
8. TR333
9. The Crimson Sea
10. Willowmore
11. A Place Of Healing


Armageddon Music


Clifford Crabb-Vocals
Shane Pennicott-Guitars & Backing Vocals
Robbie Riebler-Bass Guitar & Backing Vocals
Nick Vassilev-Keyboards
Grant Merricks-Drums


Sechs Alben kann man mittlerweile vorweisen, davon eies nur für die Fans, viele Tourneen durch Südafrika und eine grosse Fangemeinde und man kann sich mit Fug und Recht als die Nr.1 Metalband Südafrikas rühmen. Ja, und der Höhepunkt war ein Auftritt auf dem 2000er Wacken Open Air, den ich damals miterlebt habe und der echt klasse war.

Nun haben die Jungs einen Deal bei Armageddon Music erwischt und es sei ihnen zu gönnen, dass dieser ein Segen für diese Band wird.
Den man hat mit "Ritual 6" ein absolutes Hammeralbum aufgenommen, was abwechslungsreich, interessant, modern, mitreißend und zu keiner Sekunde langweilig wirkt. Die Songs haben teilweise was progressives, um dann mit Thrash/Death Attacken zu kollidieren und es dazu mit einigen Spritzern klassischem Metals zu versüßen.
Dazu kommt ein gnadenlos geiler Gesang. Mal brutal, mal sanft, aber immer mit einem Schuss Aggressivität. Dazu wirken die Songs wie aus einem Guss und ganz besonders "B.D.F.P" oder "TR333" tun es einem da ganz besonders an. Besonders letztere kann durch schöne Percussioneinlagen glänzen. Die Band versprüht dabei sehr viel Spielfreude und erfüllt die Stücke mit einer ganz besonderen Leidenschaft.
Eine wirklich gelungene CD, die es verdient hat, von vielen gehört zu werden.
Klasse Album !!!

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!