Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: The Shitheadz heißen jetzt Motorjesus

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 28 Februar 2006 20:28:29 von madrebel
phpnuke.gif Aufgrund diverser Probleme haben sich THE SHITHEADZ dazu entschlossen, ihren Bandnamen in MOTORJESUS zu ändern. Hier das komplette Statement der Band.



Hallo Freunde, Fans und Supporters von The Shitheadz, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, gibt es einige Veränderungen. Um es kurz zu machen: The Shitheadz haben sich wegen diverser Probleme in Sachen Zensur und allgemeiner Missverständnisse und Schwierigkeiten dazu entschlossen, den Namen zu wechseln. Kurz:
The Shitheadz heissen jetzt MOTORJESUS
Um konkret zu werden, sind wir im Laufe der letzten 2 Jahre, sprich, seit unsererstes Album Dirty Pounding Gasoline auf den Markt gekommen ist, immer wieder mit unserem Bandnamen angeeckt; sowohl bei Fans, bei der Presse (Reviews), als auch auf geschäftlicher Ebene. Das ganze nahm seinen Anfang, als wir die Platte in Amerika schon nicht unter unserem richtigen Namen rausbringen durften, sondern unter Xheadz. Somit mussten zwei Versionen der Platte gepresst werden, was schon einen großen finanziellen Aufwand bedeutete. Dann die Tatsache, dass man den Namen eher mit anderen Musikrichtungen in Verbindung brachte, und uns deswegen oft mit musikalischen Vorurteilen entgegentrat: Sowohl Presse als auch Fans bemängelten den Namen und ordneten uns dadurch in diverse Kategorien ein (z.B. Punk oder Hippierock), weshalb wir nur auf Grund des Namens schon auf Ablehnung stießen.
Letztendlich bewegte uns dann jedoch wiederholt das Thema Zensur, und dass wir auf diversen Samplern nicht mit dabei sein durften, weil die Magazine oder andere Labels Angst vor Problemen hatten, welche die Veröffentlichung der Sampler hätten gefährden können... (und wir reden hier nicht nur von einem Sampler). Somit lag es auch im Interesse unseres Labels, sich deswegen nicht zu viele Türen verschlossen zu halten, und so entschieden sich Band und Label dazu, diesen Schritt zu gehen.
Am 21.04.2006 wird unser neues Album Deathrider unter dem Bandnamen Motorjesus das Licht der Welt erblicken, wir sind immer noch die gleiche Band mit den gleichen Jungs, evtl. wird es vielleicht hier und da etwas brachialer zugehen.
Aber wir sind immer noch die gleiche Band !!!.
Wir hoffen, ihr könnt unsere Entscheidung verstehen und nachvollziehen, und, dass wir durch die Wahl des Songtitels MOTORJESUS der letzten Platte immer noch den Link zu der Band hergestellt haben, die wir immer noch sind:
Nämlich fünf Gladbacher, die Metal und Rock zocken und nix anderes. Auch wollen wir uns bei allen noch Mal bedanken, die uns bisher die Treue gehalten haben und dies auch hoffentlich unter dem neuem Namen weiterhin tun werden.
So, viel Spass nun aber auf der neuen Site, stöbert mal herum, es gibt eine Menge neue Sachen und vor allem...
Das Album "Deathrider" wird am 21. April erscheinen und das erste unter dem neuen Bandnamen sein. Hier die Tracklist:

01. Legion Of Rock
02. Destroyer
03. 10 Feet Under Ground
04. Deathrider
05. Distortion Sleep
06. The Howling
07. The Undertaken
08. Hellmachine
09. Invisible Man
10. Black Fuel Domination
11. Death Hammer Overload
12. The Evil

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!