Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Praying Mantis - The Best Of Praying Mantis

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 12 August 2004 17:27:47 von madrebel
Praying Mantis sind eine Band aus England, die laut Experten jahrelang unterbewertet war und dieses immer wieder durch gute Scheiben belegen konnte. Nun, mir war der Name der band nur durch das gleichnamige Insekt bekannt und muss zugeben, jetzt mit dieser Best of... CD das erste Mal von den Briten gehört zu haben.




Praying Mantis - The Best Of Praying Mantis


1. Cheated (Live)
2. Can t See The Angels
3. A Cry For The New World
4. Letting Go
5. Journeyman
6. Only The Children Cry
7. Turn The Tables
8. Don t Be Afraid Of The Dark
9. Best Years
10. Forever In Time
11. Nowhere To Hide
12. Naked (Re – recorded Version)
13. A Moment In Life (Bonus Track)


Frontiers Records


Tino Troy - Gitarre
Dennis Stratton - Gitarre
Chris Troy - Bass


Praying Mantis sind eine Band aus England, die laut Experten jahrelang unterbewertet war und dieses immer wieder durch gute Scheiben belegen konnte. Nun, mir war der Name der band nur durch das gleichnamige Insekt bekannt und muss zugeben, jetzt mit dieser Best of... CD das erste Mal von den Briten gehört zu haben.
Das dies ein Fehler war, weiss ich jetzt, denn die Jungs haben scheinbar in den vergangenen 23 Jahren wirklich einige geile melodische Metalstücke geschrieben. Nun, wo ich das hier schreibe mag man wieder denken, Best of..., was soll das ? Klar, man kann den Labels vorwerfen, damit zusätzlich Kohle scheffeln zu wollen. Dieses ist auch ein gerechtfertigter Vorwurf. Jedoch haben diese Compilations den Vorteil, insbesondere dem Nachwuchsfan, oder demjenigen, der diese Band bislang nicht kannte, einen kleinen Einblick in das Schaffen der Band zu geben. Nun, eine wie ich persönlich finde, ganz gute Sache. Die CD enthält mit 13 Stücken und einer Spielzeit von nahezu 75 Minuten auch einiges für sein Geld.
Also, dem unkundigen kann ich diese CD echt nur empfehlen. Mir gefällt sie.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!